Baumaßnahmen auf der Bölsche ab 22.5.2017

Bauinfo BVG
Klick ver­grö­ßert, als pdf her­un­ter­la­den: siehe neben­ste­hend

LINK => hier die Anwoh­ner­in­for­ma­tion der BVG als pdf her­un­ter­la­den

Nun geht es los, die BVG erneu­ert die Gleise und die Was­ser­be­triebe gesel­len sich umfang­reich mit der Sanie­rung der Trink­was­ser­lei­tun­gen sowie der Schmutz- und Regen­was­ser­ka­näle dazu. Die Böl­sche­s­traße wird für die gesamte Bau­zeit bis 22. Okto­ber zur Ein­bahn­straße in Nord-​Süd-​Richtung, also vom S-​Bahnhof Rich­tung Müg­gel­see­damm. Gebaut wird immer an 4 von 6 Bau­ab­schnit­ten.

Einige Infos im Detail:

Klick ver­grö­ßert, als pdf her­un­ter­la­den: siehe neben­ste­hend

TRAM 60+61 und SEV – ver­än­derte Lini­en­füh­rung

Die Tram 60 fährt ab Hirsch­gar­ten­drei­eck in ver­än­der­ter Lini­en­füh­rung über den Fürs­ten­wal­der Damm gera­de­aus an der Böl­sche vor­bei Rich­tung Rahns­dorf

Die Tram 61 fährt ab Hirsch­gar­ten­drei­eck in ver­än­der­ter Lini­en­füh­rung über den Müg­gel­see­damm gera­de­aus an der Böl­sche vor­bei Rich­tung Altes Was­ser­werk.

Die Böl­sche­s­traße wird mit einem SEV-​Shuttlebus in Nord-​Südrichtung in einem Rund­kurs via Hirsch­gar­ten­drei­eck erschlos­sen.

Bau­pha­sen
Die Bau­maß­nahme in der Böl­sche­s­traße fin­det in der Zeit vom 22.05. bis 22.10.2017  statt. Auf­grund des gro­ßen Umfangs wer­den diese Arbei­ten in meh­rere Pha­sen ein­ge­teilt. Bau­phase 1 erfolgt vom 22.05. bis vor­aus­sicht­lich 01.07.2017. Die BVG wird über die wei­te­ren Bau­pha­sen und deren Zeit­räume recht­zei­tig infor­mie­ren.

Umfang der Gleis­bau­ar­bei­ten
– Schaf­fung von stra­ßen­bün­di­gen Gleis­an­la­gen im Bereich süd­li­che Böl­sche­s­traße zwi­schen Markt­platz und Müg­gel­see­damm
(sepa­rate Stra­ßen­bahn­trasse ent­fällt zukünf­tig)
– Bau von drei bar­rie­re­freien Hal­te­stel­len: Drach­holz­str., Markt­platz Fried­richs­ha­gen und Müggelseedamm/​Bölschestr.
– Diverse bau­li­che Anpas­sun­gen für den zukünf­ti­gen Ein­satz bar­rie­re­freier Nie­der­flur­bah­nen

Ansprech­part­ner vor Ort zur Lösung von Pro­ble­men: 

Bitte wen­den Sie sich an die Bau­lei­tung bzw. an die Pro­jekt­steue­rung. Dafür wird es vor Ort ein „Kon­takt­büro“ im Büro-​Container der Bau­lei­tung geben. Beach­ten Sie dazu bitte die ent­spre­chende Aus­schil­de­rung.

Für den Lie­fer­ver­kehr sind Lie­fer­zo­nen ein­ge­rich­tet – im ers­ten Bau­ab­schnitt befin­den sich diese:

  • Nord­teil: Böl­schestr. 50-58,
  • Süd­teil: Böl­schestr. 12-19
Scroll to Top