Antikes, Trödel, Kunst & Design zum Bölschefest

SONY DSCZum Böl­schefest wer­den wie­der auf bei­den Sei­ten der 1,2 km lan­gen Stra­ße Händ­ler, Schau­stel­ler und Gas­tro­no­men ihre Waren und Kuli­na­ri­sches feil­bie­ten. Beson­de­res sehens­wert und ein­la­dend zum Stö­bern und Ent­de­cken:

Sa+So, 10 bis 18 Uhr Kunst und Design – Hand­ge­fer­tig­tes aus Ber­li­ner Manu­fak­tu­ren gibt es auf der Kunst- & Design-​Meile auf dem Abschnitt zwi­schen Bölsche/​ Ecke Fürs­ten­wal­der Damm (vor der Post begin­nend) und Ecke Am Gold­mann­park. Ca 20 Stän­de mit Kera­mik, Mode­de­sign, Foto­gra­fie und  Gra­fik u.v.m.

Beson­de­res Flair im süd­li­chen Teil der Böl­sche zwi­schen Mügel­see­damm und Aßmann­stra­ße:

BF-Troedelmeile_foto wgfSa+So, 10 bis 18 Uhr Antik- & Trö­del­markt – An bei­den Tagen zieht der Fried­richs­ha­ge­ner Kunst- & Trö­del­markt von sei­nem ange­stamm­ten Platz hin­ter dem S-​Bahnhof mit­ten in die Fest­mei­le. Zwi­schen Markt­platz und Müg­gel­see sor­gen Antikprofis mit erle­se­ner Aus­wahl gemein­sam mit pri­va­ten Anbie­tern und ihrem schril­len Waren­an­ge­bot ent­lang der Böl­sche für unver­fäng­li­che Kauf­manns­lust, bes­te Fest­tags­lau­ne und Hoch­stim­mung für alle Jäger und Samm­ler. Die­se soli­de Mischung von pri­vat und pro­fes­sio­nell garan­tiert, dass alle mit Sinn für Kunst, Anti­kes, Design und Second­hand auf ihre Kos­ten kom­men. Wenn auch Sie sich von ein paar alten Din­gen befrei­en und etwas Trö­del zu Mark­te tra­gen wol­len, dann machen Sie ein­fach mit! Noch sind Anmel­dun­gen mög­lich: Tele­fo­nisch: 030 – 29 00 20 10 oder online: www.oldthing.de

Scroll to Top